Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.236.221.156.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Kronleuchter VergleichKronleuchter Vergleich schrieb am 1. Juni 2016 um 12:08:
Hallo! Du hast einen tollen Blog. 🙂 Viele Grüße!
PaulPaul aus Bremen schrieb am 18. Mai 2016 um 18:34:
Hallo! Eine schöne und informative Seite habt ihr da! Viele Grüße
Uli GrunertUli Grunert aus Dobin am See schrieb am 27. April 2016 um 15:15:
Lieber Torsten Vogler, mit Freude & Interesse habe ich Ihre Ausführungen zu Kaethe Schulken gelesen & möcht mich gern einmal darüber unterhalten, ob Sie daran interessiert, sind zu diesem Thema mit den Literaturfreunden in Gatersleben (dem letzten Wohn- und Schaffensort der Dichterin und Lehrerin) in Kontakt zu treten. Gern können Sie mich anrufen: Tel. 03866 400230 herzliche Grüße aus Mecklenburg Uli P.S. Ich stamme aus Gatersleben, wohne aber seit Jahren in der Nähe von Schwerin, habe Frau Schulken noch kennenlernen dürfen...
König PeterKönig Peter aus Darlingerode schrieb am 23. März 2016 um 20:25:
Hallo Torsten! Freue mich sehr das ihnen Schierke so gefällt.Ich bin in schierke gross geworden.Habe bis 1984 dort gelebt bin zur schule gegangen u.s.w. .Habe also die guten seiten von schierke dort erlebt.Trotz Speergebiet.Mein Vater ist dort begraben.Ich könnte ihnen noch viel mehr erzählen.Sollten sie noch mehr wissen wollen so können sie sich ja melden unter meiner email adresse.
TorstenTorsten schrieb am 13. März 2016 um 15:08:
Danke für Deinen Eintrag, Ron! Ich habe das mal mithilfe von Google Translator übersetzt: In diesem Jahr war ich das dritte Mal im Harz. Habe aber das erste Mal in Schierke ein Hotel genommen. Wußte nichts vom Hermann Duncker und allen anderen feudalen Hotels, von denen die meisten abgerissen wurden. Zum Glück stehen die noch die Hälfte vom Brockenscheideck, Haus Wedel, Hotel Köthner (Bodeblick) , das alte Kurhaus (Franz Mehring/Fürstenhöh) und ein Teil der Burg. Jemand scheint das Goethehaus/Glück Auf wiederherstellen zu wollen. Dennoch ist nicht alles verloren. Ich war auch von der Verwüstung des Hermann Duncker geschlagen. Darüber hinaus Villa Brocken noch gebucht. Was für ein Kontrast. Die Chance auf Rettung ist klein, auch wenn es Hoffnung gibt wegen der schönen Pläne, die die Stadt Wernigerode für die schöne Gegend hat. Ihren Blog (und andere) lese ich auch mit vielen Freude. Bin vom Schierkevirus infiziert. Wir kommen wieder. Mit freundlichen Grüßen, Ron
Ron van HoofRon van Hoof aus Amstenrade (Niederlande) schrieb am 12. März 2016 um 19:12:
Hallo Torsten, Dit jaar voor de derde keer in de Harz geweest. Maar de eerste keer in Schierke een hotelletje genomen. Wist niets van het Hermann Duncker en al die andere feodale hotels waarvan de meeste zijn gesloopt. Gelukkig staan de helft van Brocken-Scheideck, Haus Wedel, Hotel Köthner (Bodeblick), het oude Kurhotel (Frans Mehring) Fürstenhöh en een deel van het Burghotel er nog. Ook schijnt er iemand het Ghoetehaus/Glück Auf te willen restaureren. Nog niet alles is verloren. Ook ik werd gegrepen door de troosteloze aanblik van het Hermann Duncker. Met daarnaast Villa Brocken nog vol geboekt. Wat een tegenstelling. De kans op redding is klein, ook al glooit er hoop vanwege de mooie plannen die de stad Wernigerode heeft voor het prachtige gebied. Jouw blogs (en die van anderen) lees ik met veel plezier.Ben ook geïnfecteerd door het Schierkevirus. Wij komen zeker terug. Groet, Ron Entschuldige das Ich nicht alles auf Deutsch geschrieben habe. Wen Du müchtest kann ich versuchen alles zu überzetsen.
TorstenTorsten aus Berlin schrieb am 4. März 2016 um 15:06:
Liebe Besucher, ich freue mich über die vielen Kommentare unter meinen Beiträgen. Ihr dürft mir aber auch gerne was ins Gästebuch schreiben, das hat den Vorteil dass man alle Einträge besser findet.
Torsten