Das Hotel „Heinrich Heine“ in Schierke


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/431826_10999/webseiten/tvogler/harzarchiv/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258
Vorschaubild: Das Bild hängt schief! Empfangsportal des Hotel Heinrich Heine

Vorschau: Das Bild hängt schief! Empfangsportal des Hotel Heinrich Heine. *Update 10/2015*: Inzwischen sind die Türklinken, das Leuchtschild mit der grünen Tanne und sogar die Treppenstufen (!) gestohlen worden.

Das Hotel Heinrich Heine in Schierke hat seit 1995 seine Pforten geschlossen und lockt immer noch Besucher in den Harzort am Brocken. Riesengroß, schwarz und halb verfallen, empfängt das ehemalige Vorzeigehotel der DDR beiläufig die Besucher in Schierke, denn es steht gleich links am Ortseingang, wo sich die Hagenstraße teilt und nach Unter- bzw. Oberschierke führt.

Die Rückseite des ehemaligen Hotels Heinrich Heine in Schierke.

Urbexer-Hotspot im Harz: Das Hotel Heinrich Heine (Schierke) erwartet seine Besucher am Ortseingang.

Berühmte Namenspatrone

Erbaut wurde das „Heinrich Heine“ in den Jahren 1897 bis 1899, in Schierkes Gründerzeit also, als der kleine Ort nach der Eröffnung des Sanatoriums „Dr. Otto Haug“ einen regelrechten Bauboom erlebte. Die ersten 46 Jahre seiner Existenz durfte es allerdings einen weitaus klangvolleren Namen führen: „Fürst zu Stolberg“ wurde es genannt, nach dem Vizekanzler unter Bismarck, dem nicht nur das Schloss in Wernigerode, sondern auch das Dorf Schierke mitsamt seinem berühmten Hausberg, Brockenhotel und Aussichtsturm gehörte.

Historische Ansichtskarte vom Hotel "Fürst zu Stolberg", nach 1945 Hotel Heinrich Heine

Das Hotel Heinrich Heine als „Fürst zu Stolberg“ um 1900

Historische Ansichtskarte des Hotels "Fürst zu Stolberg", später Hotel Heinrich Heine, etwa 1914

Das Fürst zu Stolberg 1914

Luxus für Kaiserreich und DDR

Das „Fürst zu Stolberg“ war dem Geschmack seiner Klientel entsprechend eingerichtet: Die oberen Zehntausend des Kaiserreichs erwarteten hier plüschig eingerichtete Salons und Lesezimmer, lichtdurchflutete Speisesäle sowie geräumige Gästezimmer und Suiten, teilweise mit eigenem Badezimmer (damals ein bemerkenswerter Luxus). Das schicke Hotel passte perfekt in den aufstrebenden Wintersportort, der in den 1920er Jahren seine glänzendsten Zeiten erlebte und bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs stolz den Beinamen „Das deutsche St. Moritz“ trug. Später erlebte es eine zweite Blüte als Luxusherberge für die Privilegierten des Arbeiter- und Bauernstaates und wurde SED-Richtlinienkonform in „Heinrich Heine“ umbenannt.

Blick auf den Ostflügel des Hotels Heinrich Heine im Harz

Das Heinrich Heine bietet 200 Betten für unerschrockene Besucher.

Pilgerort für schräge Vögel

Heute zieht der riesige Kasten ein ganz anderes Publikum an: Fast 20 Jahre nach seiner endgültigen Schließung pilgern Urbexer, Ghosthunter und Ost-Souvenirjäger zum Hotel Heinrich Heine in Schierke, um sich in den schimmligen Kellergewölben des Luxushotels zu gruseln, Fotos vom zerbrochenen Mobiliar zu machen oder letzte Erinnerungsstücke abzuschrauben. Am Beispiel des „Heinrich Heine“ lässt sich eindrucksvoll nachvollziehen, welch ungeheure Schäden an der Bausubstanz allein durch Vernachlässigung entstehen: Ein paar Löcher im Dach, und innerhalb kurzer Zeit brechen ganze Gebäudeteile zusammen.

Fassadenschäden am ehemaligen Hotel Heinrich Heine Schierke

Fassadenschäden in Schierke: Hotel Heinrich Heine

Hotel Heinrich Heine: Dem Untergang geweiht?

Wenige Jahre sind vergangen, seit wir das „Heinrich Heine“ entdeckt haben, doch sein Verfall hat sich seitdem rapide beschleunigt. Auf das Konto von Zerstörungswut geht dabei der kleinste Teil, viele Wände, Zwischendecken und Flure sind einfach aufgeweicht, weggefault, vom Hausschwamm befallen und unter ihrem eigenen Gewicht zusammengebrochen. Ein spanischer Investor, der das Haus samt Grundstück im Jahr 2007 für eine lächerlich niedrige Geldsumme erworben hatte, überließ das marode Gebäude jahrelang sich selbst, bis es 2013 von der Stadt Wernigerode zurückgekauft wurde. Mit überraschend aufgetriebenen Geldmitteln wurden im Winter 2013/14 die schlimmsten Löcher im Dach notgeflickt.

Ein gelassener Beobachter in Schierke

Jetzt ist der Verfall fürs erste aufgehalten, und das Hotel blickt weiter einer ungewissen Zukunft entgegen – in aller Seelenruhe, wie es scheint. Auch deshalb lieben wir das „Heinrich Heine“: Es steht einfach da, am Ortseingang von Schierke, wo es vor 115 Jahren errichtet wurde, und während der Ort umher ein wechselvolles Auf und Ab erlebt hat in den turbulenten Jahrzehnten des Kaiserreichs, der Weimarer Republik, der Naziherrschaft, der sowjetischen Besatzung, der DDR-Diktatur und des Nachwende-Deutschlands, stand es felsenfest dabei und hat zugeschaut. Es hat ein paar Türmchen verloren und seine Balkons, die sind in der feuchten Bergluft verrottet. Aber was macht das schon, wenn man so gut aufgestellt ist wie das ehemalige Hotel „Fürst zu Stolberg“? Ein solide gebautes Zeugnis deutscher Zeitgeschichte, empfängt es auch als Ruine noch Verehrer und andere Besucher in Scharen.

Update September 2014: Die Volksstimme zur aktuellen Diskussion um Abriss oder Wiederaufbau

Update Januar 2016: Der Abriss ist beschlossene Sache. Adieu Heinrich Heine! 117 Jahre lang hast Du das Ortsbild von Schierke geprägt. Du wirst uns fehlen.

Die Front des ehemaligen Hotels Heinrich Heine Schierke in der Abendsonne

Das Hotel Heinrich Heine schaut seit 115 Jahren auf Schierke.

 

15 comments

  1. Habe 1948 – 1950 Kellner gelernt, nur vornehme Gäste,
    Piek war auch mal da, eigene Tanzkapelle 6 Mann , unten im Dachsbau
    2 Mann Musik da dürften wir tanzen da gab es den Wega Wein noch. dann die Verhaftung der
    Betriebsleitung , wegen Westberliner Schinken . Eigene Schreinerei
    usw. Wir waren viele Angestellte, Hatten hoteleigene Essenskarten.
    Und viel, viel Spaß . es war – mit die schönste Zeit meines Lebens.
    ,1991 war ich noch mal da erschreckend das Service usw.
    Das Zimmer war aber noch ok. Bin eben erst auf die Seite gestoßen, das ist ja unfaßbar, dieser Verfall. Ich danke Ihnen Peter Godau 83 J. alt

  2. […] Dan is er nog dat Stolberg Hotel in Schierke. Voluit heette het hotel „Fürst zu Stolberg“, een verwijzing naar Otto Graf (seit 1890 Fürst) zu Stolberg uit het naburige Wernigerode (ook in de Harz), die nog vice-premier was geweest onder Otto von Bismarck. Het Stolberg zal ongetwijfeld een prachtig kurhotel zijn geweest in zijn beste tijden. Maar na de oorlog stond het opeens in reëel existerende DDR en sloeg het verval al snel toe. Het wird omgedoopt tot „Heinrich Heine Hotel en het was aanvankelijk een lustoord voor de apparatsjieks van de Sozialistische Einheitspartei Deutschlands, maar toen dat uitlekte en op weerstanden stuitte onder lagen van de onderdrukte bevolking, was dat gauw over. Na „Die Wende“ was het gebouw blijkbaar zo uitgeleefd, dat er er niet veel meer van te maken viel. Het staat leeg, langzaam te verruïneren en de afbraak zal misschien niet lang meer duren. Bekijk het hier allemaal nog eens. […]

    • Hallo Andreas,
      das Hotel wurde im Juli 2013 von der Stadt Wernigerode gekauft. Anfragen aller Art sollten also an die Stadtverwaltung gerichtet werden. Ich bezweifle allerdings, dass das Objekt zu mieten ist, da in weiten Teilen des Gebäudes bereits Einsturzgefahr besteht.
      Falls das Fotoprojekt aber doch zustande kommt, würde ich die Bilder sehr gerne sehen 🙂
      Grüße
      Torsten

  3. Hallo Torsten,

    vielen Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog „Harzlust“. Ich habe mal ganz neugierig bei dir gestöbert. Spannend, was du über den Harz schreibst. Den Beitrag hier über das Hotel in Schierke finde ich besonders interessant und gelungen 🙂

    Viel Spaß weiterhin beim Harz-Erkunden!
    Monika

  4. Hallo! Och wie schade, jetzt lässt man sich dort nicht lumpen und baut ein „Heinrich-Heine-Resort“ an der Stelle (laut Welt am Sonntag vom 7.2.2016). Irgendwie machen genau diese alten Gebäude den Charme des Harzes aus – auf der anderen Seite ist es schön, dass die Region entdeckt wird, da sie wirklich viel zu bieten hat. Freue mich auf mehr Lost-Places-Bilder von anderen Orten! Viele Grüße!

    • Tja, wirklich schade. Ich habe leider auch nicht die nötigen Millionen, um ein Luxushotel in Schierke zu finanzieren… Ich werde demnächst einen Beitrag über Sülzhayn veröffentlichen – ein Eldorado für Urbexer und Liebhaber von Lost Places! 🙂 Einen schönen Harzblog hast Du übrigens. Da werde ich am Wochenende mal ausgiebig drin stöbern. Grüße zurück!

  5. Oh super, Sülzhayn – da gibt es doch so ein altes Sanatorium? Da bin ich auf die Bilder gespannt! Danke gleichfalls! Ist noch einiges an Inhalt, was es da vorzubereiten gibt, von Bildern ganz zu schweigen!

  6. Ich erlernte den beruf des kochs von 1970-1972 im „hotel heinrich heine“ küchenleiter war damals herr zimmermann ,Heidbrink direktor.Alles hervorragende fachleute,welche man heute in der form kaum findet.in meiner späteren tätigkeit als lehrmeister für köche in berlin,wurde mir erst richtig bewußt,welches rüstzeug man mir dort vermittelt hat.bis heute zehre ich von der harten, aber lehrreichen zeit.Dabei war es nicht nur die lehre als koch ,sondernd das hotel als Ganzes, was das BESONDERE dieses hotels ausmachte,etwas Ähnliches habe ich bis heute nicht wieder kennengelernt.

  7. „Unsere“ Politiker sammeln lieber Exoten aus aller Welt.

    Da bleibt eben nix übrig für die Heimattümelei der „Opfa“ von morgen.

    • Beim Thema Zuwanderung kann man sehr unterschiedliche Standpunkte vertreten. Aber für das HH wäre auch ohne Flüchtlinge kein Geld übrig gewesen. Trägt sich halt nicht ohne Nachfrage, Infrastruktur und Investor.

  8. ich finde es sehr schade, dass viele ehemalige FDGB Ferienhäuser und auch das Heinrich Heine Hotel in Schierke dem Verfall gewidmet sind. Auch ich habe 1976 – 1978 in Schierke Köchin gelernt, allerdings in einem der mittlerweile auch dem Verfall gewidmeten FDGB Ferienhaus. Bis 1980 war ich auch nach meiner Lehre noch in Schierke tätig. Und an den Dachsbau kann ich mich noch sehr gut erinnern. Wir sind dort auch sehr gern und oft zum Tanzen eingekehrt.
    Allerdings herrschte damals immer ein gewisser Konkurenzkampf zwischen uns FDGB und den Heine Lehrlingen. Aber es war trotzdem eine unvergesslich schöne Zeit.
    Mein Lehrmeister war damals Herr Randel. Und auch ich kann mich dem Kommentar von Jörg H. Paul nur anschließen. Es waren super Lehrmeister.

  9. Hallo ’schade um das Hotel ‚der Harz hat ja einige dieser mystischen Gebäude ‚meist kommt man nicht mehr so rein um zu filmen, weiß man den abriss Termin des Heinrich Heine Hotels schon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.